5CExpo

Digitalisierung im Gesundheitswesen 1,

Digitalisierung im Gesundheitswesen 1: Vom digitalen Krankenhaus zum vernetzten Gesundheitsdienstleister

Die Session des G+ Gesundheitsgipfel Mitte 2024 Digitalisierung im Gesundheitswesen 1 bietet eine zukunftsweisende Perspektive auf die Transformation des Gesundheitswesens durch digitale Innovationen. Unter dem Leitthema „Vom digitalen Krankenhaus zum vernetzten Gesundheitsdienstleister“ versammeln sich führende Köpfe, um die digitale Evolution im Gesundheitssektor zu diskutieren und voranzutreiben.

Lisa Pirch von Crewlinq präsentiert den Vortrag: „Die Kraft der Veränderung: Mitarbeiterzufriedenheit steigern durch Einführung eines digitalen Ausfallkonzepts“. In ihrer Session beleuchtet Lisa Pirch, wie digitale Lösungen nicht nur operative Effizienz steigern, sondern auch das Arbeitsklima signifikant verbessern können. Durch innovative Ausfallkonzepte zeigt sie auf, wie Unternehmen die Zufriedenheit ihrer Mitarbeiter nachhaltig erhöhen und somit ein motivierendes Arbeitsumfeld schaffen. Diese Präsentation ist ein Muss für Führungskräfte, HR-Manager und alle, die an der Schnittstelle von Digitalisierung und Mitarbeiterengagement arbeiten. Seien Sie dabei, um wertvolle Einblicke zu gewinnen, wie Sie die Mitarbeiterzufriedenheit in Ihrem Unternehmen durch digitale Transformation steigern können.

Miriam Golis, Geschäftsfeldleiterin Healthcare bei UNITY, wird das Thema „Innovationsmanagement in der Gesundheitsbranche: Wie fördern wir ganzheitliche Transformation?“ vertiefen. Sie wird Strategien darlegen, die Organisationen dabei unterstützen, nicht nur digitale Technologien zu implementieren, sondern eine Kultur der Innovation zu kultivieren, die den Wandel im Gesundheitswesen nachhaltig gestaltet.

Die Bedeutung von „Digitalen Gesundheitsplattformen: Wie können sie die Versorgung verbessern?“ wird von Prof. Dr. Harald Mathis vom Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT erörtert. Er wird die Potenziale digitaler Plattformen zur Optimierung der Patientenversorgung und zur Effizienzsteigerung im Gesundheitssystem aufzeigen.

Abschließend wird Emek Altun, CEO von vitaservices und Executive Board Member der vitagroup, die „Telemedizinischen Versorgungskonzepte: Wie können sie zur Entlastung des Gesundheitssystems beitragen, insbesondere in ländlichen Gebieten?“ präsentieren. Sein Beitrag wird die Chancen der Telemedizin als Lösungsansatz für die Herausforderungen in der Versorgung ländlicher Regionen hervorheben.

Die Session Digitalisierung im Gesundheitswesen des G+ Gesundheitsgipfel Mitte 2024 ist eine essenzielle Plattform für alle Akteure im Gesundheitswesen, die den Übergang „Vom digitalen Krankenhaus zum vernetzten Gesundheitsdienstleister“ aktiv mitgestalten wollen.

Wir laden Sie herzlich ein, sich mit den Teilnehmer*innen und Referent*innen zu vernetzen und gemeinsam die digitale Zukunft des Gesundheitswesens zu formen.

G+ Gesundheitsgipfel Mitte

Datum

28 Feb 2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

10:30 - 12:30

Standort

Flügelsaal Nord