5CExpo

G+ Gesundheitsgipfel Mitte in Weimar - der Kongress für die Reform der Gesundheitsversorgung in Mitteldeutschland

G+ Gesundheitsgipfel Mitte Weimar 2024, Krankenhausreform, Digitale Transformation im Gesundheitswesen, Kongress Gesundheitswesen Weimar 2024

Weimarhalle, Foto: Thomas Müller

In einer Zeit, in der das Gesundheitssystem vor nie dagewesenen Herausforderungen steht, bieten wir Ihnen eine einzigartige Plattform, um die Zukunft der Gesundheitsversorgung aktiv mitzugestalten. Der G+ Gesundheitsgipfel Mitte fokussiert sich auf die brennendsten Themen unserer Zeit: die fortschreitende Digitalisierung, die umfassende Krankenhausreform und die nachhaltige Gestaltung des gesundheitlichen Versorgungsmanagements.

Nehmen Sie an praxisnahen Vorträgen teil, erleben Sie spannende Diskussionen und lassen Sie sich von innovativen Lösungen inspirieren. Vernetzen Sie sich mit Entscheider*innen, Führungskräften und Fachpersonal aus verschiedenen Bereichen des Gesundheitswesens und arbeiten Sie gemeinsam an der Zukunft unserer Gesundheitsversorgung. Denn auch Ihre Expertise und Ihr Engagement sind gefragt, um die Digitalisierung voranzutreiben, die Krankenhausreform zu unterstützen und eine nachhaltige Gesundheitsversorgung zu sichern.

Seien Sie Teil des G+ Gesundheitsgipfel Mitte und gestalten Sie die Zukunft des Gesundheitssystems aktiv mit!

06. März 2025
congress centrum weimarhalle
Unesco-Platz 1
99423 Weimar

Themen und Schwerpunkte des G+ Gesundheitsgipfel

Digitalisierung im Gesundheitswesen: Wie moderne IT-Systeme und eHealth-Lösungen das Gesundheitswesen revolutionieren.

Versorgungsmanagement der Zukunft: Strategien und Modelle für eine effiziente und patientenorientierte Gesundheitsversorgung.

Innovationen im Gesundheitswesen: Neue Ansätze und Lösungen zur Verbesserung des Gesundheitssystems.

Das Programm für den G+ Gesundheitsgipfel Mitte am 06. März 2025 wird Ihnen hier ab dem 01. Oktober 2024 zur Verfügung stehen.

Der wissenschaftliche Beirat

Prof. Volker Nürnberg

Prof. Dr. Volker Nürnberg

Vorsitzender des Beirats, Partner BearingPoint

Dr. med. Ebru Yildiz

Geschäftsführerin Westdeutsches Zentrum für Organtransplantation (WZO)

Dr. h.c. Helmut Hildebrandt

Vorstandsvorsitzender OptiMedis AG

Impressionen G+ Gesundheitsgipfel Mitte 2024

Teilnehmer*innen zum G+ Gesundheitsgipfel Mitte 2024

David-Ruben Thies - CEO Waldkliniken Eisenberg
David-Ruben Thies - CEO Waldkliniken Eisenbergauf LinkedIn
Weiterlesen
"Meine Erwartungen wurden mehr als übertroffen!!! Weiter so 👍🏾 🥂"
Prof. Dr. Thomas Druyen - CEO opta data Zukunfts-Stiftung gGmbH
Prof. Dr. Thomas Druyen - CEO opta data Zukunfts-Stiftung gGmbHauf LinkedIn
Weiterlesen
"Das war eine großartig konzipierte und souverän orchestrierte Veranstaltung. Danke und bitte mehr davon!"
Dr. h.c. Helmut Hildebrandt - CEO OptiMedis
Dr. h.c. Helmut Hildebrandt - CEO OptiMedisauf LinkedIn
Weiterlesen
„Danke Sabine Brase MSc., war eine gute Veranstaltung. Danke auch an Volker Nürnberg und Wieland Kniffka für die souveräne Moderation und Organisation“
Robert Koch - Sustainable HealthCare
Robert Koch - Sustainable HealthCareauf LinkedIn
Weiterlesen
"Eine gelungene Veranstaltung mit tollen Referenten, wertvollen Gesprächen und einer perfekten Atmosphäre in der Weimarhalle."
Dr. Ebru Yildiz -  Leitung Westdeutsches Zentrum für Organtransplantation
Dr. Ebru Yildiz - Leitung Westdeutsches Zentrum für Organtransplantationauf LinkedIn
Weiterlesen
"Ein Dank geht an Wieland Kniffka, Volker Nürnberg und viele weitere Teilnehmer für ihre Beiträge und Diskussionen auf dem Gesundheitsgipfel."

Schirmherrschaft

Wir treten für ein weltoffenes und vielfältiges Thüringen ein!

News

G+ Gesundheitsgipfel Mitte Aussteller

G+ Gesundheitsgipfel 2024 – Krankenhausreform und digitale Transformation im Gesundheitswesen

Der G+ Gesundheitsgipfel, der am 28. Februar 2024 in Weimar, stattfinden wird, ist der erste große Gipfel im Jahr 2024 nach der geplanten Einführung der umfassenden Krankenhausreform. Er versammelt führende Köpfe aus Politik, Wissenschaft, Medizin und Pflege sowie Entscheidungsträger aus Selbstverwaltung und Kostenträgern, um die brennendsten Fragen des Gesundheitssektors zu diskutieren.

Weiterlesen »