5CExpo

Start Events - 5CExpo BILDUNG.DIG!TAL Magdeburg 2024 BILDUNG.DIG!TAL Magdeburg Session 3 – Lehren und Lernen

BILDUNG.DIG!TAL Magdeburg 2024 - Session 3 – Lehren und Lernen

Stündlicher Zeitplan

Session 3 - Lehren und Lernen

10:10 Uhr - 10:40 Uhr
Escape Rooms mit Keynote
Phong Ngo, Converge Technologie Solutions GmbH
10:50 - 11:20 Uhr
Die Technik ist da - Auf geht’s
Martin Brügmann K.U.R.D. – Kommunikation – Unterricht – Richtlinien – Digitalisierung
11:30 - 12:00 Uhr
Erfolgreiches Arbeiten mit DaZ-Kindern: Von der Alphabetisierung bis hin zur Grammatik mit "Sag es auf Deutsch"
Matthias Geenen, Geenen/Gößlinghoff GbR
12:00 - 13:00 Uhr
Mittagspause
13:00 - 13:40 Uhr
emuKI – Pädagogik plus KI auf dem Bildungsserver: Funktioniert einfach!
Michael Woyde, Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (LISA)
13:50 - 14:30 Uhr
Unterrichtsorganisation 4.0 – Klassenbuch, Noten, KI & Co.
Stefan Ihle, Untis Niedersachsen GmbH / Mario Lange, Berufsbildende Schulen "Geschwister Scholl" Halberstadt

Referent*innen

Die Kurzfassung des jeweiligen Vortrags öffnet sich bei einem Klick auf das Bild des/der Referent*in.

Referent*in

  • Matthias Geenen
    Matthias Geenen
    Geenen / Gößlinghoff GbR

    Erfolgreiches Arbeiten mit DaZ-Kindern: Von der Alphabetisierung bis hin zur Grammatik mit „Sag es auf Deutsch“.
    Sie unterrichten Kinder ohne Deutschkenntnisse? Müssen oft nebenbei alphabetisieren? Ärgern sich über die zu schweren Lehrwerke? Sie haben eine heterogene Schülerschaft und benötigen dringend Entlastung?
    Wir stellen Ihnen ein Konzept zur Integration von DaZ-Kindern in den Unterrichtsalltag vor, das auf den Materialien von „Sag es auf Deutsch“ basiert und selbstständig verwendet werden kann. Es wurde von einer Grundschullehrerin und einem Informatiker entwickelt und ist in höchsten Maßen praxisnah.

  • Martin Brügmann
    Martin Brügmann
    K.U.R.D. – Kommunikation – Unterricht – Richtlinien – Digitalisierung

    Die Technik ist da – Auf geht’s

    In diesem Vortrag zeigt Martin Brügmann ganz einfache und fachunabhängige Möglichkeiten das iPad im Unterricht einzusetzen. Ohne Aufwand kann das Gerät als Tafelersatz oder Dokumentenkamera verwendet werden. Es vereinfacht die Organisation im Schulalltag und schafft durch die technische Fähigkeit Foto-, Video- und Audioaufnahmen jederzeit erstellen zu können, erweiterte Möglichkeiten den Unterricht zu gestalten. Auch bislang analoge Arbeitsaufträge können mit dem iPad digital bearbeitet werden. Und mit der Classroom-App behalten Sie als Lehrkraft die Kontrolle über die Geräte der Schüler:innen.

  • Stefan Ihle
    Stefan Ihle
    Geschäftsführer, Untis Niedersachsen GmbH

    Unterrichtsorganisation 4.0 – Klassenbuch, Noten, KI & Co.

    Lehrer*Innen stehen heute vor der Herausforderung, ihre Kernaufgaben – zu unterrichten und mit den Schüler*Innen zu arbeiten – mit zahlreichen nicht-pädagogischen Aufgaben in Einklang zu bringen.
    In unserem Vortrag stellen wir Lösungen vor, die die Unterrichtsorganisation so unterstützen, dass administrative Aufgaben in den Hintergrund treten und mehr Zeit für den Unterricht bleibt.
    Mario Lange von den Berufsbildenden Schulen „Geschwister Scholl“ Halberstadt berichtet aus der Praxis, wie das elektronische Klassenbuch den Schulalltag wirklich unterstützt.
    Direkt an die Arbeit mit dem Klassenbuch schließt sich das Thema Notenverwaltung an.
    Auf der Reise durch unsere integrierte Softwarelandschaft greifen wir exemplarisch weitere Themen auf, die für eine zeitgemäße Unterrichtsorganisation stehen.
    Dazu gehören unter anderem die KI-gestützte Unterrichtsplanung, die Abwicklung von Bezahlprozessen oder auch die digitale Förderplanung. Ganz unterschiedliche Themen unter einem Dach – lassen Sie sich begeistern!

  • Michael Woyde
    Referent für „schulische Medienbildung und Bildungsserver“, Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (LISA)Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (LISA)

    emuKI – Pädagogik plus KI auf dem Bildungsserver: Funktioniert einfach!

    Die Verschmelzung von Pädagogik und KI zu einem zuverlässig und unkompliziert funktionierenden Werkzeug – umgesetzt auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt und verfügbar für alle Lehrkräfte. Wie ermöglichen wir Lehrenden den Weg von der reinen Nutzung hin zum kompetenten Vermitteln? Mit emuKI ist ein Grundstein gelegt, Lehrkräfte werden jedoch die Pfade gestalten (müssen), die Technologie in tägliche Bildungspraxis zu überführen.

  • Phong Ngo
    Phong Ngo
    Converge Technologie Solutions GmbH

    Escape Rooms mit Keynote

    Entdecken Sie die faszinierende Welt der digitalen Escape Rooms! Dieser Workshop bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Grundlagen der App Keynote zu erlernen und gleichzeitig die kreativen Fähigkeiten zu entfalten. Mithilfe von Verlinkungen und Animationen werden wir gemeinsam einen digitalen Escape Room erstellen und entdecken, wie einfach es ist, diesen in den Unterricht zu integrieren. Neben den technischen Fertigkeiten erfahren die Teilnehmenden, wie digitale Escape Rooms als kreative und motivierende Methode genutzt werden können, um Lerninhalte zu vermitteln.

  • Mario Lange
    Mario Lange
    Stellv. Schulleiter, Berufsbildende Schulen "Geschwister Scholl" Halberstadt

    Unterrichtsorganisation 4.0 – Klassenbuch, Noten, KI & Co.

    Lehrer*Innen stehen heute vor der Herausforderung, ihre Kernaufgaben – zu unterrichten und mit den Schüler*Innen zu arbeiten – mit zahlreichen nicht-pädagogischen Aufgaben in Einklang zu bringen.
    In unserem Vortrag stellen wir Lösungen vor, die die Unterrichtsorganisation so unterstützen, dass administrative Aufgaben in den Hintergrund treten und mehr Zeit für den Unterricht bleibt.
    Mario Lange von den Berufsbildenden Schulen „Geschwister Scholl“ Halberstadt berichtet aus der Praxis, wie das elektronische Klassenbuch den Schulalltag wirklich unterstützt.
    Direkt an die Arbeit mit dem Klassenbuch schließt sich das Thema Notenverwaltung an.
    Auf der Reise durch unsere integrierte Softwarelandschaft greifen wir exemplarisch weitere Themen auf, die für eine zeitgemäße Unterrichtsorganisation stehen.
    Dazu gehören unter anderem die KI-gestützte Unterrichtsplanung, die Abwicklung von Bezahlprozessen oder auch die digitale Förderplanung. Ganz unterschiedliche Themen unter einem Dach – lassen Sie sich begeistern!

(Änderungen vorbehalten)

Zurück zur Übersicht.

BILDUNG.DIGITAL Erfurt 2023, BILDUNG.DIG!TAL Essen 2024

Datum

18 Apr 2024

Uhrzeit

10:10 - 14:30

Standort

Halle 1 - Saal Röntgen